Achtsamkeitsgruppe zur Arbeit mit dem Inneren Kind &

zur Entfaltung verborgener Potenziale

 

Ziele:

  • Die heilsame Wirkung der Arbeit mit den inneren, verletzten und vernachlässigten Anteilen kennenlernen
  • Verschiedene Kreativtechniken ausprobieren (aus der Kunsttherapie, keine Vorkenntnisse notwendig)
  • Meditations- und Achtsamkeitsübungen zum Einstieg in die Arbeit mit inneren Bildern kennenlernen
  • In einer vertrauensvollen Atmosphäre verschiedene Ideen und Ansätze zur eigenen Lebensgestaltung ausprobieren
  • Eigene Anliegen aufstellen lernen und so selbstwirksam die eigene Lösungskompetenz trainieren
  • Altes, belastendes loslassen und in die gewünschte Zukunft aufbrechen

 

Dabei arbeiten wir in 5 Modulen an den Ansätzen der freien Psychologie, u.a. achtsame Selbstwertstärkung, achtsamer Umgang mit Gefühlen, achtsame Abgrenzung, achtsames Selbstmitgefühl, achtsamer Zugang zur eigenen Kreativität und achtsame Lebensziele. Vorerfahrungen in Psychotherapie und Selbsterfahrung sind hilfreich, falls keine vorliegen, wird ein Vorgespräch geführt, um die Eignung für die Gruppe festzustellen. Die Gruppe kann als Selbsterfahrung im psychosozialen Bereich angerechnet und Bestätigungen darüber ausgestellt werden (hierzu sind allerdings die Ausbildungskriterien der einzelnen psychosozialen Berufe zu beachten, eine telefonische Vorabklärung kann gerne angefordert werden).

 

Wann: 5 Präsenz-Einheiten & begleiteter Selbstcoachingprozess zwischendurch:

18.03., 08.04., 20.05., 06.06. & 04.07.2019 17:30-19:00

Wo:  Anton-Langer-Gasse 46/2/1, 1130 Wien

Kosten: 250.- EUR für 5 x 1,5h-Einheit inkl. Selbstcoaching-Unterlagen (Buch „Grundlagen der freien Psychologie – Wege zur Selbstbestimmung“), Yogamatten, Kissen, Decken (für Übungen am Boden, bei Knie- oder Rückenbeschwerden gibt es alternative Sitzmöglichkeiten), Kreativmaterial, Wasser & Tee etc. (Plätze begrenzt, Anmeldung bis Ende Februar)

Mitzubringen: bequeme Kleidung

Teilnahmebedingungen:

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, um auf jede/n Einzelne/n einzugehen, daher wird fixe um Anmeldung per Mail an praxis@zaunfuchs.com bis SPÄTESTENS ENDE FEBRUAR 2019 gebeten.

Die Seminargebühr wird nach Anmeldung im Voraus verrechnet und ist innerhalb 1 Woche einzuzahlen, um die Anmeldung zu fixieren. Stornierungen nach Einzahlung oder Ausfälle einzelner Einheiten können als weitere Einheiten gutgeschrieben, jedoch nicht finanziell rückerstattet werden, da die Kosten trotz Ausfall bei Stärken stärken anfallen.

Achtsamkeitsgruppe zum Aufbau der achtsamen Lebensführung &

Training der Entspannungsressourcen – Einführungskurs (AUSGEBUCHT!)

 

Ziele:

  • Körperliche Ebene: Gesunde Beziehung zum eigenen Körper aufbauen, Symptome verstehen lernen und Methoden der Selbstheilung kennenlernen
  • Psychische Ebene: Erarbeitung von Lösungen im Umgang mit Stress & Erschöpfung anhand konkreter Beispiele aus der psychologischen Beratungspraxis und der Gruppenteilnehmenden
  • Mentale Ebene: Verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen (Yoga, (Achtsamkeits-)Meditation, Fantasiereisen etc.)
  • Selbstcoaching & Alltagstransfer: Aufbau einer nachhaltig bestehenbleibenden achtsamen & gesunden Lebensführung

 

Dabei arbeiten wir an den ersten 5 Modulen des 10-Ebenen-Programms der freien Psychologie:

  • Achtsame Körperwahrnehmung
  • Achtsamer Genuss
  • Achtsamer Umgang mit Gefühlen
  • Achtsame Abgrenzung
  • Achtsame Selbstwertstärkung

 

Das Programm baut auf der freien Psychologie der Psychologin Mag. Sandra Zaunfuchs auf, die die Einheiten persönlich abhält. Es beinhaltet Methoden aus der buddhistischen Achtsamkeitslehre, aus der Hypnotherapie, diversen Entspannungsansätzen wie der Yogaphilosophie sowie der Psychotherapie und Beratung. Durch die Kombination dieser Methoden wird maximale Wirksamkeit garantiert und es ist so möglich, sich in kurzer Zeit umfassendes Wissen zu Entspannung, Gesundheit und zur Erreichung eigener Lebensziele und der Umsetzung einer achtsamen Lebensweise anzueignen.

 

Wann: jeden 1. Montag im Monat 19:00 bis 20:30, 5 Präsenz-Einheiten & begleiteter Selbstcoachingprozess zwischendurch:

04.03., 01.04., 06.05., 03.06. & 01.07.2019

Wo:  Glücksraum Lindengasse 15, 1070 Wien

Kosten: 250.- EUR für 5 x 1,5h-Einheit inkl. Selbstcoaching-Unterlagen (Buch „Das Jahr der Achtsamkeit“ mit 55 Übungen zu 10 Themenblöcken), Yogamatten, Stühlen (für Übungen im Sitzen, z.B. bei Knie- oder Rückenbeschwerden), Decken, Wasser & Tee etc. (Plätze begrenzt, Anmeldung bis Ende Jänner)

Mitzubringen: bequeme Kleidung

Teilnahmebedingungen:

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, um auf jede/n Einzelne/n einzugehen, daher wird fixe um Anmeldung per Mail an praxis@zaunfuchs.com bis SPÄTESTENS ENDE JÄNNER 2019 gebeten. Die Gruppe kommt ab einer MindestteilnehmerInnenanzahl von 5 Personen zustande.

Die Seminargebühr wird nach Anmeldung im Voraus verrechnet und ist innerhalb 1 Woche einzuzahlen, um die Anmeldung zu fixieren. Stornierungen nach Einzahlung oder Ausfälle einzelner Einheiten können als weitere Einheiten gutgeschrieben, jedoch nicht finanziell rückerstattet werden, da die Kosten trotz Ausfall bei Stärken stärken anfallen.

Achtsamkeits-Retreat von 17.-19.05.2019 im Mariazeller Land zum Thema

„Im HIER und JETZT leben – da ist das Glück zuhause“

Das Frühjahrs-Retreat begleitet alle Teilnehmenden sanft und gleichzeitig tiefgehend durch einen inneren Transformationsprozess. Im Laufe der 3 Tage werden wir uns immer mehr den glückspendenden Prinzipien der Achtsamkeit und der Kraft des Hier und Jetzt öffnen. Abgerundet werden die Meditations- und Reflexionseinheiten durch gemeinsame Wanderungen, achtsame Verkostungen und Wellnessmöglichkeiten.

Veranstaltungsdetails:

Tag 1 (Freitag):

  • 11:00 – 13:00 Führung durch Mariazell für alle Frühanreisenden
  • 13:00 optional gemeinsames Mittagessen, Check in
  • 15:00 Offizieller Seminarbeginn: Einstieg in die Achtsamkeit & Meditation (wie geht „richtiges meditieren“?)
  • 16:00 Stärken stärken intensiv: Was bedeutet es, ganz präsent zu sein und im Hier und Jetzt zu leben? Wie gelingt eine achtsame Lebensführung im hektischen Alltag?
  • 17:00 Tagesabschlussmeditation
  • 19:00 Abendessen

Tag 2 (Samstag):

  • 08:00 Morgenyoga
  • 09:00 gemeinsames Frühstück
  • 10:00 Stärken stärken intensiv: Best practices für eine achtsame Lebensführung: Achtsame Ernährung & Genuss
  • 12:00-14:00 Seminarpause (Mittagessen & Wellnessen nach Bedarf)
  • 14:00 outdoor-Action: Achtsame Wanderung mit Schreibmeditation
  • 19:00 Abendessen

Tag 3 (Sonntag):

  • 08:00 Morgenyoga
  • 09:00 gemeinsames Frühstück
  • 10:00 Stärken stärken intensiv: Best practices für eine achtsame Lebensführung: Achtsame Kommunikation, Beziehungspflege & Umgang mit Medien
  • 12:00 Abschlussmeditation
  • Nach 13:00 wahlweise Mittagessen & Wanderung oder frühe Heimreise

Wo:  Bei den Drei Hasen in Mariazell (https://www.dreihasen.at)

Kosten: 250.- EUR für 3 Seminartage inkl. Übungs-Unterlagen, Yogamatten, Meditationskissen, Decken, Pausensnacks, Getränken etc.; exklusive Übernachtungskosten mit Verpflegung, die individuell an das Hotel abgeführt werden (Konditionen siehe: https://www.dreihasen.at/anfrage_buchung)

Anmeldung zum Frühjahrs-Retreat im Mai 2019 per Mail an praxis@zaunfuchs.com (Anmeldeschluss ist der 31.03.2019).

Pin It on Pinterest