Vortragsabend zur Buch-Neuveröffentlichung

„Vom Schattenkind zum Sonnenkind  – Blockaden und Traumata überwinden und das höchste Potenzial leben“

Was bedeutet Trauma? Wie erkenne ich es? Wie identifiziere und meide ich gesundheitsgefährdende, dysfunktionale Systeme und Personen? 

Was ist ein erwachsenes Kind? Wie unterscheidet sich die Schattenkind- von der Sonnenkindnatur? 

Warum leben wir in einer traumatisierten, von Stress und Negativität bestimmten Gesellschaft?

Welche Rolle spielen jahrhundertealte Gesellschaftsmuster, die Medien und das jeweilige Umfeld bei der Ausbildung von Gesundheitsbeschwerden?

Wie können Traumata und daraus entstehende psychosomatische Beschwerden geheilt und Blockaden, die einen vom Lebensglück abhalten,  überwunden werden? 

Jede Person hat das Recht auf ein glückliches Leben. Doch vielen bleibt ein solches verwehrt und das Leben zeigt sich als mühselig, fordernd, belastend und stressig. Die meisten Menschen wissen auch nicht, dass fast jede körperliche Beschwerde auf ein dahinter liegendes, noch ungelöstes Seelenthema Rückschlüsse ziehen lässt, welches sich durch einseitige Symptombehandlung niemals lösen lässt. So probieren sie oftmals viele verschiedene Behandlungen aus, ohne jemals auf ihr Ursprungsthema zu kommen. Die Folgen daraus sind mit dem Alter immer stärker zunehmende Gesundheitsbeschwerden, Beziehungsprobleme, berufliche Unzufriedenheit, finanzielle Probleme, ein Gefühl der Rastlosigkeit, inneren Unruhe und Leere uvm.  

In 1,5h Vortrag mit integrierten Übungen führt die Psychologin Mag. Sandra Zaunfuchs durch 15 Jahre an Forschung, Selbsterfahrung und Arbeit mit hunderten KlientInnen zu den Themen Trauma, Psychosomatik und Achtsamkeit. Dabei bringt sie faszinierende Erkenntnisse zu gesellschaftlichen Prägungen auf den Punkt und verdeutlicht, warum es so wichtig ist, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, unabhängig davon, ob man direkt davon betroffen ist oder nicht. Im Anschluss an den Vortrag gibt es Zeit für Austausch und zum feiern sowie für Buchsignierungen der Neuerscheinung „Vom Schattenkind zum Sonnenkind“.

 

Wann: 24.05.2019, 17:00 – 19:00 

Wo:  Anton-Langer-Gasse 46/2/1, 1130 Wien 

Kosten: freie Spende für das Sonnenkindprojekt, handsignierte Ausgabe der Neuerscheinung „Vom Schattenkind zum Sonnenkind“ für 18.- EUR erhältlich, als Fortbildung für psychosoziale Berufe anrechenbar, Büfett zur Feier der Buchveröffentlichung 

Mitzubringen: bequeme Kleidung für die gemeinsame Meditation

 

Achtsamkeitsgruppe zum Aufbau der achtsamen Lebensführung &

Training der Entspannungsressourcen – Einführungskurs (AUSGEBUCHT!)

 

Ziele:

Körperliche Ebene: Gesunde Beziehung zum eigenen Körper aufbauen, Symptome verstehen lernen und Methoden der Selbstheilung kennenlernen
Psychische Ebene: Erarbeitung von Lösungen im Umgang mit Stress & Erschöpfung anhand konkreter Beispiele aus der psychologischen Beratungspraxis und der Gruppenteilnehmenden
Mentale Ebene: Verschiedene Entspannungstechniken kennenlernen (Yoga, (Achtsamkeits-)Meditation, Fantasiereisen etc.)
Selbstcoaching & Alltagstransfer: Aufbau einer nachhaltig bestehenbleibenden achtsamen & gesunden Lebensführung

Dabei arbeiten wir an den ersten 5 Modulen des 10-Ebenen-Programms der freien Psychologie:

Achtsame Körperwahrnehmung
Achtsamer Genuss
Achtsamer Umgang mit Gefühlen
Achtsame Abgrenzung
Achtsame Selbstwertstärkung

Das Programm baut auf der freien Psychologie der Psychologin Mag. Sandra Zaunfuchs auf, die die Einheiten persönlich abhält. Es beinhaltet Methoden aus der buddhistischen Achtsamkeitslehre, aus der Hypnotherapie, diversen Entspannungsansätzen wie der Yogaphilosophie sowie der Psychotherapie und Beratung. Durch die Kombination dieser Methoden wird maximale Wirksamkeit garantiert und es ist so möglich, sich in kurzer Zeit umfassendes Wissen zu Entspannung, Gesundheit und zur Erreichung eigener Lebensziele und der Umsetzung einer achtsamen Lebensweise anzueignen.

 

Wann: jeden 1. Montag im Monat 19:00 bis 20:30, 5 Präsenz-Einheiten & begleiteter Selbstcoachingprozess zwischendurch:

04.03., 01.04., 06.05., 03.06. & 01.07.2019

Wo:  Glücksraum Lindengasse 15, 1070 Wien

Kosten: 250.- EUR für 5 x 1,5h-Einheit inkl. Selbstcoaching-Unterlagen (Buch „Das Jahr der Achtsamkeit“ mit 55 Übungen zu 10 Themenblöcken), Yogamatten, Stühlen (für Übungen im Sitzen, z.B. bei Knie- oder Rückenbeschwerden), Decken, Wasser & Tee etc. (Plätze begrenzt, Anmeldung bis Ende Jänner)

Mitzubringen: bequeme Kleidung

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, um auf jede/n Einzelne/n einzugehen, daher wird fixe um Anmeldung per Mail an praxis@zaunfuchs.com bis SPÄTESTENS ENDE JÄNNER 2019 gebeten. 

Frühjahrs-Retreat von 17.-19.05.2019 im Mariazeller Land zum Thema

„Im HIER und JETZT leben – da ist das Glück zuhause“ 

Das Frühjahrs-Retreat begleitet alle Teilnehmenden sanft und gleichzeitig tiefgehend durch einen inneren Transformationsprozess. Im Laufe der 3 Tage werden wir uns immer mehr den glückspendenden Prinzipien der Achtsamkeit und der Kraft des Hier und Jetzt öffnen. Abgerundet werden die Meditations- und Reflexionseinheiten durch gemeinsame Wanderungen, achtsame Verkostungen und Wellnessmöglichkeiten.

 

Veranstaltungsdetails: 

Tag 1 (Freitag): 

11:00 – 13:00 Führung durch Mariazell für alle Frühanreisenden 

13:00 optional gemeinsames Mittagessen, Check in 

15:00 Offizieller Seminarbeginn: Einstieg in die Achtsamkeit & Meditation (wie geht „richtiges meditieren“?) 

16:00 Stärken stärken intensiv: Was bedeutet es, ganz präsent zu sein und im Hier und Jetzt zu leben? Wie gelingt eine achtsame Lebensführung im hektischen Alltag? 

17:00 Tagesabschlussmeditation 

19:00 Abendessen

 

Tag 2 (Samstag): 

08:00 Morgenyoga 

09:00 gemeinsames Frühstück 

10:00 Stärken stärken intensiv: Best practices für eine achtsame Lebensführung: Achtsame Ernährung & Genuss

12:00-14:00 Seminarpause (Mittagessen & Wellnessen nach Bedarf) 

14:00 outdoor-Action: Achtsame Wanderung mit Schreibmeditation 

19:00 Abendessen

 

Tag 3 (Sonntag): 

08:00 Morgenyoga 

09:00 gemeinsames Frühstück 

10:00 Stärken stärken intensiv: Best practices für eine achtsame Lebensführung: Achtsame Kommunikation, Beziehungspflege & Umgang mit Medien

12:00 Abschlussmeditation 

Nach 13:00 wahlweise Mittagessen & Wanderung oder frühe Heimreise 

Wo:  Bei den Drei Hasen in Mariazell (https://www.dreihasen.at)

Kosten: 250.- EUR für 3 Seminartage inkl. Übungs-Unterlagen, Yogamatten, Meditationskissen, Decken, Pausensnacks, Getränken etc.; exklusive Übernachtungskosten mit Verpflegung, die individuell an das Hotel abgeführt werden (Konditionen siehe: https://www.dreihasen.at/anfrage_buchung); Anmeldung zum Frühjahrs-Retreat im Mai 2019 per Mail an praxis@zaunfuchs.com (bis spätestens 30.04.2019).

 

Achtsamkeitsgruppe zur Arbeit mit dem Inneren Kind &
zur Entfaltung verborgener Potenziale – Selbsterfahrungsgruppe (Anmeldung nicht mehr möglich)

 

Ziele:

  • Die heilsame Wirkung der Arbeit mit den inneren, verletzten und vernachlässigten Anteilen kennenlernen
  • Verschiedene Kreativtechniken ausprobieren (aus der Kunsttherapie, keine Vorkenntnisse notwendig)
  • Meditations- und Achtsamkeitsübungen zum Einstieg in die Arbeit mit inneren Bildern kennenlernen
  • In einer vertrauensvollen Atmosphäre verschiedene Ideen und Ansätze zur eigenen Lebensgestaltung ausprobieren
  • Eigene Anliegen aufstellen lernen und so selbstwirksam die eigene Lösungskompetenz trainieren
  • Altes, belastendes loslassen und in die gewünschte Zukunft aufbrechen

 

Dabei arbeiten wir in 5 Modulen an den Ansätzen der freien Psychologie, u.a. achtsame Selbstwertstärkung, achtsamer Umgang mit Gefühlen, achtsame Abgrenzung, achtsames Selbstmitgefühl, achtsamer Zugang zur eigenen Kreativität und achtsame Lebensziele. Vorerfahrungen in Psychotherapie und Selbsterfahrung sind hilfreich, falls keine vorliegen, wird ein Vorgespräch geführt, um die Eignung für die Gruppe festzustellen. Die Gruppe kann als Selbsterfahrung im psychosozialen Bereich angerechnet und Bestätigungen darüber ausgestellt werden (hierzu sind allerdings die Ausbildungskriterien der einzelnen psychosozialen Berufe zu beachten, eine telefonische Vorabklärung kann gerne angefordert werden).


Wann:
5 Präsenz-Einheiten & begleiteter Selbstcoachingprozess zwischendurch:
18.03., 08.04., 20.05., 06.06. & 22.07.2019 17:30-19:00


Wo: 
Anton-Langer-Gasse 46/2/1, 1130 Wien


Kosten: 250.- EUR für 5 x 1,5h-Einheit inkl. Selbstcoaching-Unterlagen (Buch „Grundlagen der freien Psychologie – Wege zur Selbstbestimmung“), Yogamatten, Kissen, Decken (für Übungen am Boden, bei Knie- oder Rückenbeschwerden gibt es alternative Sitzmöglichkeiten), Kreativmaterial, Wasser & Tee etc. (Plätze begrenzt, Anmeldung bis Ende Februar)


Mitzubringen:
bequeme Kleidung

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, um auf jede/n Einzelne/n einzugehen, daher wird fixe um Anmeldung per Mail an praxis@zaunfuchs.com bis SPÄTESTENS ENDE FEBRUAR 2019 gebeten.

 

Sommer-Retreat von 06.-13.07.2019 in Umbrien zum Thema

„la vita è bella – Genuss & Lebensfreude in Bella Italia“

(NOCH 2 Plätze FREI, Anmeldeschluss: 15.06.2019)

Umbrien gilt als das grüne Herz Italiens mit seinen weitläufigen Tälern und Hügeln. Der Reiz Umbriens entsteht durch die Verschmelzung von Genuss (Ursprung des slow food, bekannt für Wein, Olivenöl und Trüffel), Kunst und Natur, durch die Ruhe und Ausgeglichenheit, die seine Orte ausstrahlen, durch die Meisterwerke der Renaissance und die von den Hügeln eingefassten mittelalterlichen Dörfer.

Inmitten einer eindrucksvollen Naturkulisse im beschaulichen Dorf San Leo Bastia werden wir uns in einer wunderschönen und exklusiv für uns angemieteten Landvilla mit Pool eine Woche lang der Ruhe und Entschleunigung hingeben.

Für Entspannung und achtsame Stunden wird Sandra sorgen, während Patrick ein genussvolles Frühstück für einen guten Start in den Tag zaubern wird und an einem Abend ein 3-gängiges Menü mit regionaler Kost und Weinbegleitung auftischen wird.

Wir starten in den Tag mit einer Yogaeinheit, danach folgt ein entschleunigtes Frühstück. Der Vormittag wird durch Meditationen und verschiedene Achtsamkeitsübungen abgerundet. Ab Mittags steht der Tag für jede/n zur freien Verfügung.

Es gibt einige wundervolle Orte (Arezzo, Cortona, Perugia, Asissi) zu besichtigen, man kann die Natur durch Wanderungen oder Mountainbike-Touren erkunden und eine Vielzahl von Weingütern und Oliven.lmühlen laden zur Besichtigung und Verkostung. Auch in die Rotwein-Hauptstadt Montepulciano ist es nur eine kurze Autofahrt von 1h.

Wem der hauseigene Pool nicht ausreicht, der findet weiteren Badespaß im nahegelegenen Lago Trasimeno, zum Meer sind es ca. zwei Stunden.

 

Kosten & Leistung:

600-700 Euro, je nach Belegungswunsch

– 7 Nächte inkl. Genussfuchs-Frühstück

– 1 Genussfuchs-Abendmenü mit Weinbegleitung.

– 5 Vormittage Achtsamkeitsübungen, Yoga und Meditation.

 

Anreise:

Die Anreise erfolgt in Eigenregie mit dem Auto (ca. 1000km – 10h ab Wien. Ein Zwischenstop in zB Udine oder Venedig bietet sich an) oder Flug nach Perugia oder Florenz.

Wann:

6.7.-13.7.2019 (Samstag bis Samstag)

Anmeldung zum Sommer-Retreat im Juli 2019 per Mail an praxis@zaunfuchs.com (bis spätestens 15.06.2019).

 

 

Jahresanfangs-Retreat 2019 vom 11.-13.01.2019 zum Thema

Wohin geht die Reise im neuen Jahr?

 

Das Jahresanfangs-Retreat begleitet alle Teilnehmenden sanft und gleichzeitig tiefgehend durch einen inneren Transformationsprozess. Im Laufe der 3 Tage werden wir alle Themen bearbeiten, die dem eigenen Glück und Erfolg derzeit noch im Wege stehen. Am Ende des Prozesses wird jede/r mit einer konkreten Anleitung für die nächsten Schritte im Jahr 2019 nachhause fahren. Und es gibt noch einen kleinen Bonus: An einem Tag wird es abends eine Überraschungsperformance geben.

 

Veranstaltungsdetails:

Tag 1 (Freitag):

9:00 Ankunft, check in, Begrüßungszeremonie

10:00 Seminarbeginn (Raum Ahorn): Kennenlernen, ankommen, Zielklärung, Einstieg in die Achtsamkeit

13:00-15:00 Seminarpause (Mittagessen & Achtsamkeitsspaziergang oder Wellnessen nach Bedarf)

15:00 Stärken stärken intensiv: Wie du deine eigene innere Kraft anzapfst und deine Intuition nutzen kannst, um Ziele zu erreichen und heilsame Geisteszustände und Ergebnisse zu schaffen

17:00 Tagesabschlussmeditation

19:00 Abendessen

Bonus-Abendprogramm (freiwillig): Überraschungsveranstaltung

 

Tag 2 (Samstag):

10:00 Morgenyoga & Meditation

11:00 Stärken stärken intensiv: Wie du Blockaden, Traumata und unheilsame Geisteszustände überwindest und Schatten in Licht wandelst

13:00-15:00 Seminarpause (Mittagessen & Achtsamkeitsspaziergang oder Wellnessen nach Bedarf)

15:00 outdoor-Action im Schnee: Ressourcen- und Visionswalk: Wie du dir dein ideales Leben kreierst

17:00 Tagesabschlussmeditation

19:00 Abendessen

 

Tag 3 (Sonntag):

10:00 Morgenyoga & Meditation

11:00 Stärken stärken intensiv: Wie du dein wahres (unendliches Potenzial) vom falschen Selbst (Überlebens-/Trauma-ICH) unterscheiden lernst und dein unendliches inneres Potenzial entfalten lernst

12:00-13:00 Seminarpause (Mittagessen nach Bedarf)

13:00 indoor-Action: Kreativwerkstatt: Wie du dir dein ideales Leben visualisierst und in die Umsetzung bringst

15:00 Verabschiedungsritual & Heimreise

Wann: 11. – 13. Jänner 2019 ganztags

Wo: Beim Klugbauer am Reinischkogel (http://www.klugbauer.at/)

Kosten: 250.- EUR early bird bis 31.10.2018 für 3 Seminartage inkl. Übungs-Unterlagen, Yogamatten, Meditationskissen, Decken, Getränken etc.; exklusive Hotelkosten

Herbst-Retreat von 13.-15.09.2019 zum Thema

„Vom Schattenkind zum Sonnenkind – Lebe dein höchstes Potenzial“

(NOCH 7 Plätze FREI, Anmeldeschluss: 15.08.2019)

  • Die heilsame Wirkung der Arbeit mit den inneren, verletzten und vernachlässigten Anteilen kennenlernen
  • Verschiedene Kreativtechniken ausprobieren (aus der Kunsttherapie, keine Vorkenntnisse notwendig)
  • Meditations- und Achtsamkeitsübungen zum Einstieg in die Arbeit mit inneren Bildern kennenlernen
  • In einer vertrauensvollen Atmosphäre verschiedene Ideen und Ansätze zur eigenen Lebensgestaltung ausprobieren
  • Eigene Anliegen aufstellen lernen und so selbstwirksam die eigene Lösungskompetenz trainieren
  • Altes, belastendes loslassen und in die gewünschte Zukunft aufbrechen

Dabei arbeiten wir in 5 Modulen an den Ansätzen der freien Psychologie, u.a. achtsame Selbstwertstärkung, achtsamer Umgang mit Gefühlen, achtsame Abgrenzung, achtsames Selbstmitgefühl, achtsamer Zugang zur eigenen Kreativität und achtsame Lebensziele. Vorerfahrungen in Psychotherapie und Selbsterfahrung sind hilfreich, falls keine vorliegen, wird ein Vorgespräch geführt, um die Eignung für die Gruppe festzustellen. Die Gruppe kann als Selbsterfahrung im psychosozialen Bereich angerechnet und Bestätigungen darüber ausgestellt werden (hierzu sind allerdings die Ausbildungskriterien der einzelnen psychosozialen Berufe zu beachten, eine telefonische Vorabklärung kann gerne angefordert werden).

 

Wann: 3 Tages-Prozess von 13.09. 10:00 bis 15.09.2019 15:00

 

Wo:  Beim Klugbauern auf der Alm: http://www.klugbauer.at

 

Kosten: 250.- EUR early bird bis 30.06.2019 (330.- Standardtarif bis 15.08.2019) für 3 Tages-Seminar-Einheiten inkl. Selbstcoaching-Unterlagen, Yogamatten, Kissen, Decken (für Übungen am Boden, bei Knie- oder Rückenbeschwerden gibt es alternative Sitzmöglichkeiten), Kreativmaterial, Wasser & Tee etc. (Plätze begrenzt, Anmeldung bis Ende Juli), exkl. Übernachtungskosten – mit dem Hotel selbst abzustimmen

 

Mitzubringen: bequeme Kleidung

Anmeldung zum Herbst-Retreat im September 2019 per Mail an praxis@zaunfuchs.com (bis spätestens 15.08.2019).

 

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen:

Die Veranstaltungen kommen ab einer fixen Teilnehmerzahl von 8 Personen zustande. Anmeldungen werden schriftlich via E-Mail, telefonisch und/oder postalisch entgegengenommen. Die fixe Anmeldung verpflichtet den/die TeilnehmerIn, den Kursbetrag binnen 14 Tagen auf das folgende Konto zu überweisen (mit Vermerk „Seminarname & eigenem Namen“):

Mag. Sandra Zaunfuchs
IBAN: AT93 1925 0653 2378 9204
BIC: DIRAAT2S

Der Teilnahmebeitrag ist nach erfolgter Anmeldung binnen 14 Tagen zu bezahlen. Währenddessen wird der Seminarplatz aufrecht erhalten. Innerhalb dieser Zeit kann die Teilnahme schriftlich kostenfrei storniert werden. Danach ist eine Rückerstattung nicht möglich und bei Nicht-Einzahlung verfällt die Reservierung.

Sandra Zaunfuchs behält es sich vor, einzelne Einheiten des Seminars von KollegInnen vertreten zu lassen.

Stärken stärken sichert Ihnen die absolute Vertraulichkeit gemäß Psychologengesetz (2013) und der DSGVO 2018 zu. Bitte achten Sie auch Ihrerseits darauf, dass Sie keine persönlichen Daten und Informationen anderer GruppenteilnehmerInnen nach außen tragen, es sei denn, Sie haben es mit dieser Person so abgestimmt. Das Copyright für Arbeitsunterlagen und das Konzept bleiben uneingeschränkt bei Stärken stärken, d.h. die Arbeitsmaterialien sind nur zum persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht weitergegeben oder vervielfältigt werden (Mit Ausnahme, es wurde mit Sandra Zaunfuchs so abgestimmt). Video, Bild- oder Tonaufzeichnungen während der Veranstaltung ohne Absprache sind nicht erlaubt.

Die Veranstaltungen können als Fortbildung für psychosoziale Berufe nach Übereinkunft mit den jeweiligen Berufsgesetzen und Auflagen angerechnet werden. Bestätigungen über die Teilnahme werden auf Nachfrage hin gerne ausgestellt.

Pin It on Pinterest